Helfer


Allgemeine Informationen Helfer AGKSF2023

1. Grundlage Helfer

Als Grundlage für die Helfer und Warner gilt das gleichlautende Konzept Helfer und Warner des AGKSF 2023

2. Entschädigungen der Helfer:

Es Helferinnen und Helfer werden wie folgt entschädigt:

-Entschädigung pro geleistete Stunde:                   Fr. 5.—

Die Entschädigung erfolgt immer am Abend des jeweiligen Einsatztages. Wenn der Helfereinsatz auf einem Schiessstand stattfindet (Nicht auf dem Festzentrum in Benzenschwil), dann erfolgt die Entschädigung durch den jeweiligen Verein. Je nach finanziellem Abschluss am Kantonalschützenfest 2023 wird eine Nachzahlung an alle Helfer erfolgen.

Die Entschädigung eines Helfers kann auch einem Verein gutgeschrieben werden. In diesem Fall wir der Betrag für den Helfereinsatz direkt an den gewünschten Verein ausbezahlt.

Jeder Helfer am AGKSF 2023 erhält ein Helfer-Shirt.

Jeder Helfer am AGKSF 2023 ist für das Helferfest eingeladen. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben und publiziert

Jeder Helfer wird während seinem Einsatz Kostenlos verpflegt.

3. Fotos/Videos

In allen Schiessständen und im Festzentrum werden immer wieder Fotografen vor Ort sein. Ohne eine Meldung der Helfer gehen wir davon aus, dass die Fotos für Homepage, Soziale Medien etc. benutzt werden dürfen. Falls das ein Helfer nicht wünscht, muss dies explizit gemeldet werden.

4. Versicherung:

Jeder Helfer bestätigt, dass er eine Privat-Haftpflichtversicherung hat. Jeder Helfer haftet für eventuelle Schäden immer zuerst selbst. Der Anlass hat eine Festversicherung bei der USS abgeschlossen. Diese übernimmt rückwirkend bei einem Schadenfall den jeweiligen Anteil je nach Verschulden.

5. weitere Informationen:

Als Ansprechperson vor, während und nach dem Fest ist Markus Mathis zuständig.

Mail: markus.mathis@agksf2023.ch , 076 306 99 66

Für alle weiteren Informationen siehe im Dokument Konzept Helferentschädigung AGKSF2023